bewerbungsfotos köln. foto-loeber


 
HOME
FOTOS
ARBEITSWEISE
FAQs
PREISE
VITA
LINKS
BLOG
KONTAKT
 
 

Verstehen Sie den Sinn und das Ziel eines Vorstellungsgesprächs.

 

Ihr Gesprächspartner/in auf der Arbeitgeberseite will die richtigen Mitarbeiter für die zu besetzenden Stellen finden. Nichts anderes ist seine Aufgabe!

 

Er muss zu diesem Zweck Ihre fachlichen und persönlichen Qualifikationen herausfinden bzw. beurteilen. Einen Teil Ihrer fachlichen Qualifikation hat er bereits mit Ihren Bewerbungsunterlagen erhalten.

 

Ihr Gesprächspartner hat also nach dem Durchsehen Ihrer Bewerbungmappe bereits entschieden, dass Sie für sein Unternehmen interessant sind (sonst würden Sie ihm nicht gegenüber sitzen).

 

Im nun bevorstehenden Vorstellungsgespräch wird daher in erster Linie der persönliche Eindruck, den Sie machen, im Vordergrund stehen.

 

 

Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch.

 

Machen Sie sich im Vorfeld schlau: welche Kleidung ist für mein bevorstehendes Bewerbungsgespräch beim Unternehmen X angemessen? Denken Sie aber auch immer an die Position, die Sie im besagten Unternehmen "bekleiden" möchten.

 

Im Zweifel rate ich meinen Kunden gerne zu einem konservativen Kleidungsstil. Für viele Berufsbranchen ist dies so gar zwingend (Geldbranche, Consulting, Versicherungswesen).

 

Achten Sie grundsätzlich darauf, dass Ihre Kleidung einen 1A gepflegten Eindruck macht. Frauen sollten nicht zu viel Haut zeigen und auch nicht zu viel Make Up auftragen.

 

Auch Sie, (als Bewerber/in um eine neue Arbeitsstelle) haben Ziele!

 

Auch Sie wollen nämlich im persönlichen Gespräch endgültig für sich klären, ob Sie die Stelle bei diesem Unternehmen wirklich annehmen wollen.

 

Dies ist für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch ein wichtiger - und auch psychologischer - Punkt. Gute Fragen zum Unternehmen und zur im Raume stehenden Stelle sind also ausdrücklich erlaubt.

 

Gesprächsunterlagen

 

Folgendes sollten Sie bei Ihrem wichtigen Bewerbungsgespräch dabei haben:

  • die Stellenanzeige,
  • eine Kopie der Bewerbung,
  • die Einladung
  • eventuell den Personalfragebogen bereithalten.
  • Zeugnisse und Referenzen, Originale

 

Vorbereitung auf Fragen im Vorstellungsgespräch, Tipps für das Bewerbungsgespräch auf dieser Seite

 

 

 

www.xn--bwerbungsgesch-4gb.net